How to BGS

Was ist die BGS – Background Simulation?
Die BGS ist die Spielmechanik, die bestimmt ob eine Fraktion an Einfluss gewinnt oder verliert, ob Konflikte wie Kriege, Wahlen oder Bürgerkriege ausgelöst werden, ob eine Fraktion in das nächste System expandiert oder ob sie sich wieder in ihr Heimatsystem zurückzieht. Darüber hinaus bestimmt die BGS auch die Einkaufs- und Verkaufspreise von Waren auf bestimmten Stationen, basierend auf Angebot und Nachfrage uvm.

Diese BGS kann man beeinflussen.

Die Fraktion

Die Andromeda Corporation ist eine sogenannte PMF, kurz für Player Minor Faction, sie wurde von uns bei Frontier beantragt, nach unseren Wünschen erstellt und in das Spiel implementiert.

Wir bespielen diese Fraktion indem wir Einfluss für sie generieren, jedes Mal wenn du eine Mission für unsere Fraktion erfolgreich beendet hast, kannst du zwischen 3 Belohnungen wählen.

  • Credits
  • Ruf
  • Einfluss

Wir benötigen Einfluss.
Nicht jede Mission bringt die gleiche Menge an EP, kurz für Einflusspunkte, im Grunde genommen entspricht ein +einem EP.

Abbildung 1

Für diese Mission könnte man zum Beispiel 5 EP in unser EP-Formular eintragen.
Die Eintragung der generierten EP in das Formular soll dabei so zeitnah wie möglich geschehen, da die BGS täglich zwischen 18 und 19 Uhr alle gesammelten EP zurücksetzt. Dabei spricht man von einem Tick, der Tick aktualisiert jeden Tag die Einflusswerte und Zustände aller Fraktionen in allen Systemen, alle EP, die vor 19 Uhr abgegeben werden, zählen also noch für den aktuellen Tick und alles was nach 19 Uhr abgegeben wird, zählt bereits für den nächsten Tick.

Bei der Annahme einer Mission, die in ein System führt, in dem wir ebenfalls vertreten sind, ist besondere Vorsicht geboten.
EP werden nämlich sowohl in dem System und bei der Fraktion generiert, bei der man die Mission angenommen hat, als auch in dem System und bei der Fraktion, bei der man die Mission schlußendlich dann abgibt.

Abbildung 2

Mit einer Mission für 3 EP, die man in BD+56 1773 bei Andromeda Corporation annimmt und die nach Lotia führt und dort bei Social Lotia Confederacy abgegeben wird, kann man also 3 EP für Andromeda Corporation in BD+56 1773 und ebenfalls 3 EP für Social Lotia Confederacy in Lotia eintragen. Wir würden also in Lotia gegen unsere eigene Fraktion arbeiten. Das ist nicht immer schlecht aber auch nicht immer gewollt, abhängig davon welche Pläne wir in den jeweiligen Systemen verfolgen, checkt dafür bitte immer die aktuelle BGS Auswertung auf dieser Homepage.

Einmal täglich werden hier auf der Homepage unter der Kategorie: BGS Auswertungen, die Ziele für den nächsten Tick festgelegt.

Was kann ich machen um EP zu generieren?

Missionen vom schwarzen Brett.

Jedes System kann im Regelfall bis zu sieben Fraktionen beherbergen, diese Fraktionen halten auf jeder landbaren Station, Aufträge für dich bereit.

Abbildung 1: Wenn du einen Auftrag erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du zwischen 3 Belohnungen auswählen.

  • Credits
  • Ruf
    • Wenn du dich für diese Belohnung entscheidest, steigt dein Ansehen bei der bespielten Fraktion schneller an. Je besser deine Beziehung zur Fraktion ist, desto mehr Aufträge bekommst du bereitgestellt, im Normalfall fallen die Belohnungen dann auch höher aus.
  • Einfluss
    • Diese Belohnung kommt der Fraktion zugute und steigert ihren Einfluss im bespielten System.

Ein + entspricht einem EP.

Handeln am Warenmarkt

Waren, die man in einem System einkauft und in einem anderen System verkauft bringen 1EP im Zielsystem.
Ganz egal wie viele verschiedene Waren man im Quellsystem einkauft, man bekommt für Waren, die aus einem System stammen immer nur einen einzigen EP. Kauft man jetzt aber Waren im System A ein, fliegt dann weiter in das System B, kauft dort wieder Waren ein und verkauft dann alle Waren aus System A und B im System C, so erhält man jetzt 2EP im System C.

Erfahrungsgemäß kann man ein System aber nicht ausschließlich mit Handels-EP bespielen.

EP durch Erkundungsdaten

10 Systemscans entsprechen 1EP

Um ein System zu scannen reicht es aus, den Aufklärungsscanner (Honk) bei der Ankunft im System zu betätigen, es müssen keine Detail-Oberflächenscans durchgeführt werden.

EP durch Bounty Hunting

Pro Transaktion 1EP, egal wie hoch das gesammelte Kopfgeld war.

Achtung Erkundungs-, Kopfgeld- und Handels-Einfluss geht immer an den Stationsbesitzer!!

Wie kann ich erfahren in welchen Systemen gerade EP benötigt werden?

BGS Auswertungen

Täglich nach dem Tick wird eine Einfluss- und Zustandsauswertung aller unserer Systeme online gestellt. Sobald du dich auf unserer Homepage registriert hast und von uns als Mitglied bestätigt worden bist, hast du Zugriff auf diese Auswertungen.

Am Ende dieser Auswertung findest du auch immer eine Übersicht der EP-Ziele pro System und pro Fraktion.

EP Real-Time Tracking

Um mehrere Systeme zeitgleich so effizient wie möglich bearbeiten zu können, gibt es bei uns ein EP Real-Time Tracking System und das funktioniert so:

Am Ende jeder BGS Auswertung gibt es 2 Buttons.

Dieser Button ist nicht funktionsfähig! (Demo Button)

Über diesen Button kannst du die EP, die du bekommen hast „abgeben“, sie fließen dann automatisch in die tägliche BGS Auswertung mit ein. Das funktioniert voll automatisch.

Wichtig ist nur, dass du EP, die du vor dem Tick bekommen hast, auch vor dem Tick einträgst. EP die du erst nach dem Tick einträgst werden nämlich automatisch schon dem nächsten Tick zugeordnet und verfälschen somit unsere Aufzeichnungen.

Dieser Button ist nicht funktionsfähig! (Demo Button)

Über diesen Button kannst du dir einen Überblick über alle abgegebenen EP verschaffen und zwar in Echtzeit.

Das sieht dann so aus.

Die Tabelle wird alle 5 Minuten aktualisiert, so kannst du erkennen ob die EP-Ziele für den heutigen Tag bereits erreicht wurden oder ob in einem System noch etwas getan werden muss.

BGS Insights